Landschaften  -  See bis Gebirge

 

Natur / Landschaftsmotive / Landschaftsgemälde v. Kunstmaler / Landschaftsmaler / Naturmaler B. Niebert

Ausstellungsthema

Wechseln

 

Landschaftsmalerei,

Landschaften See bis Gebirge Menschen in der Natur

 

Wintergemälde

Winterlandschaften

Eislandschaften

 

Stillleben/ Blumen/

Wiese/ Park/ Markt/ Blumenmädchen

  

Vier Jahreszeiten

  

Landleben:

Menschen und Tiere

auf dem Lande / Bauerntum, Feldarbeit, Handwerker

 

Schäfer, Schafe hüten,

 Hirten, Schafsgemälde

 

Ein Herz für Tiere, Tierliebe/ Tierfreundschaft

 

Katze

Katzengemälde

Katzenbilder

Pferd

 

Zum Thema Wein

 

Schifffahrt, Seefahrt, Fischer

 

Eisenbahn

 

Im Stil

„Holländischer

Meister“

 

Heimatgemälde, Heimatmotive (Nordhessen)

 

Jagdmotive –

 Tier / Natur

einschl. Vögel

(Wildmalerei)

 

 Sonstiges

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesamtübersicht

Ausstellungs-

Themen

 

 

 

 

 

 

 

 zum Thema:

„Landschaft, Mensch, Natur“

 

 

Landschaftsmaler

 

 Wasserlandschaften:

Seelandschaften / Strandgemälde / Küstenlandschaften

 

Strand

 

 

 

Seelandschaft auf Sylt

 

 

Mutter und Kinder

am Strand

 

See / Küste

 

 

 

Englische Steilküste

 

 

Morgens an der Windmühle

 

Küste

 

 

 

Sonnenuntergang

am Strand

 

 

Küstenlandschaft

"Boote im Watt"  24x30 cm

 

 

Küstenlandschaft

"Boote im Watt"  50x70cm

 

 

Seegang am Strand

 

Landschaften allgemein,

Sommerlandschaften, Herbstlandschaften, Frühlingslandschaften

 

 

 

Seelandschaft in Masuren

(Ostpreußen)

 

 

Nach dem Regen

 

 

Abendstimmung am See

 

Flachlandschaft

 

 

 

Sonnenuntergang am Bootssteg

 

Gebirgslandschaften

 

 

 

Mühle im Vorgebirge
 

 

 

Gebirgslandschaft in Südtirol

 
Vierjahreszeiten - Bayerische Landschaften
 

 

 

Frühling in Bayern

 

 

Sommer in Bayern

 

 

Herbst in Bayern

 

 

Winter in Bayern

 

 

Heide / Heidelandschaft

im Moment sind keine Heidelandschaften vorrätig, können aber bei Bedarf gemalt werden.

Gemälde

Folgende Landschaften bzw. Landschaftsgemälde kommen hier in unregelmäßigem  Wechsel zur Ausstellung:

* Landschaft allgem.* Gebirge/Gebirgslandschaft * Seegemälde/Seelandschaft * Küstenlandschaft * Heidelandschaft * Flusslandschaft * Wasserlandschaft = See, Teich, Bach, Fluss * 

Landschaftsbild, Landschaftsbilder, Bild, Bilder, Ölbild, Ölbilder, Ölgemälde

Copyright by Kunstmaler / Landschaftsmaler  B. Niebert

Virtuelle Gemäldeausstellung, Gemäldegalerie nach Themen geordnet /Ausstellung Gemälde Landschaften: Frühling, Sommer, Herbst, Winter. Landschaftsbilder verschiedener Landstriche.

Bemerkungen zur Landschaft in der Malerei :
 Die Landschaftsmalerei umfasst die Darstellung von Ausschnitten aus dem von der Natur als auch von Menschenhand bestimmten Raum. Bildgegenstand können konkrete und idealisierte natürliche Landschaften wie Seestücke, Meer- und Strand, Flachlandschaften, Berglandschaften, Parklandschaften aber auch Städte, Architekturen und Fabriklandschaften sein. Kurzum, ein Landschaftsgemälde entsteht, in dem ein Landschaftsmaler die Natur einschließlich ihrem Inhalt auf einen Malgrund überträgt. 
Es gibt viele Betrachtungen zur Landschaftsmalerei und sie hinterlässt eine abwechslungsreiche Geschichte. Von der naturalistischen zur expressionistischen bis hin zur gestischen und abstrakten Darstellung ist alles möglich. Landschaft ist aus der Sicht der ästhetischen Wahrnehmung gesehen "betrachtende Natur". Nur mit welchen Augen sie betrachtet wird, bestimmt die Haltung, die man ihr gegenüber einnimmt. Dies ist nachzuvollziehen, wenn z. B. ein praktischer Mensch sie rein aus dem Nützlichkeitsaspekt heraus betrachtet, im Vergleich zum ästhetischen Menschen, der sie als Landschaft wahrnimmt, um in ihr Wohlgefälliges, Erfreuendes, Stimmungsvolles, Beschauliches und Besinnliches zu erfahren. Er nimmt sozusagen kontemplativen Kontakt mit der Natur auf.
Mein Bestreben als Landschaftsmaler ist es, die vielfältigen und stimmungsvollen Abläufe in der Natur auf Leinwand zu bannen, um sich an der Darstellung des Beschaulichen und Meditativen auch im Wohnzimmer oder Arbeitsbereich erfreuen zu können, aber auch um in dem Betrachter meiner Landschaftsgemälde eine besinnliche Haltung zur Natur zu wecken.
 
Wie jeder einzelne Landschaft wahrnimmt und interpretiert, ist von seinem Zugang zu ihr abhängig.
Wie sich jemand von einem Landschaftsgemälde angesprochen fühlt, ist letztlich noch vom Geschmack und von der inneren Einstellung zum Malstil des Landschaftsmalers abhängig. Die Landschaftsmalerei ist ein Spiegelbild geistiger, seelischer und ästhetischer Wahrnehmung vom jeweiligen Landschaftsmaler. Ein Betrachter wird sich mit den gemalten Bildern nur dann identifizieren, wenn sich diese Wahrnehmung mit der des Landschaftsmalers deckt. Ob er mit solch einem Ölbild seine Wohnung schmückt, hängt noch von zusätzlichen Faktoren und inneren Einstellungen ab.