Ihr Text

Ihr Text

 

Kunstmaler, Landschaftsmaler, Nostalgiemaler  B. Niebert, Gemäldegalerie / virtuelle Gemäldeausstellung

Ausstellungsthemen

 

Persönliches

und Kontakt

Aktivitäten

Referenzen
Veröffentlichungen

 

Landschaftsmalerei

Landschaften See bis Gebirge/

Menschen in der Natur

 

Wintergemälde

Winterlandschaften

Eislandschaften

 

Stillleben/ Blumen/ Wiese/ Park/ Markt/ Blumenmädchen
 

Vier Jahreszeiten
 

Landleben:

Menschen und Tiere

auf dem Lande / Bauerntum, Feldarbeit, Handwerker

 

Schäfer, Schafe hüten,

 Hirten, Schafsgemälde
 

Ein Herz für Tiere -

Tierliebe/

Tierfreundschaft

 

Katze

Katzengemälde

Katzenbilder

Pferde

Pferdegemälde

 
Zum Thema Wein
Weingemälde

 

Schifffahrt/ Seefahrt/ Fischer

 

Eisenbahn-Nostalgie

Eisenbahngemälde

 

Im Stil

„Holländischer

Meister“

 

Beispiele zur Portraitmalerei

 

Heimatmotive Nordhessen

 

Besuch beim Tiermaler

Jagdmotive –

 Tier / Natur

einschl. Vögel

(Wildmalerei)

 

Sonstiges

 

 

 

Qualitätsbeschreibung

der Gemälde

Der Künstler Burkhard Niebert

steht mit seiner gegenständlichen Malerei in der großen Tradition der alten Meister. Der Landschaftsmaler, Naturmaler, Heimatmaler, und Tiermaler verarbeitet in seinen Bildern nicht nur Ansichten aus seiner Wahlheimat Nordhessen. Viele Motive und Ideen entstehen auch während seiner Reisen im Ausland. Jede Ausstellung von B. Niebert wird von einer Themenvielfalt und seinem Ideenreichtum geprägt. Auch die Ölbilder und Aquarelle in dieser virtuellen Ausstellung dokumentieren diese Merkmale. In den jüngeren Jahren war Niebert mehr der Aquarellmalerei zugetan. Heute überwiegt die Ölmalerei. In jeder Ölgemäldeausstellung von Burkhard Niebert wird man immer wieder Exponaten mit nostalgischen Darstellungen begegnen. Daher wird er auch oft als Nostalgiemaler bezeichnet. Als Jagdmaler bzw. Wildmaler ist er schon seit Jahren etabliert. Da Nieberts Eisenbahngemälde oder Schiffsgemälde bzw. Seemotive nicht minder gefragt sind, stuft man Ihn bisweilen sogar als Eisenbahnmaler oder Marinemaler ein. Dies alles bezeugt eindrucksvoll die Vielseitigkeit des Malers Burkhard Niebert. 

 Zu der ständigen Gemäldeausstellung in B. Nieberts Gemäldegalerie in Naumburg (Hessen), im Stadtteil Elbenberg, Nähe Kassel sind Sie ebenfalls unverbindlich eingeladen.

( Weiteres erfahren Sie unter "Aktivitäten" und "Persönliches" )

 

Standort Naumburg/Elbenberg in Hessen, ca. 25 km von Kassel entfernt.

Kassel liegt außerhalb des Kartenfensters weiter rechts oben, Richtung Bad Emstal und Schauenburg.
Kostenlose Karte von WebMart Homepage Tools
 

 

Viel Freude beim Spaziergang durch die virtuelle Gemäldeausstellung des Kunstmalers Burkhard Niebert

Was ist der Unterschied zwischen einem Bild und einem Gemälde?
 Ein Gemälde ist gemalt, also ein vom Künstler gemaltes Original.  Bilder sind Fotos, Drucke oder vervielfältigte Abzüge z. B. von einem original Ölgemälde. Bilder bzw. Kunstdrucke werden in Massen hergestellt. Das Original Gemälde ist ein von Künstlerhand gefertigtes Unikat und somit ein wertvolles Einzelstück. Selbst wenn ein Kunstmaler das gleiche Motiv nochmals malt, so sind bei dem neu entstandenen Gemälde Abweichungen im Detail und in der Farbgebung vorhanden. Das zweite Gemälde ist somit keine Kopie sondern wiederum ein wertvolles Einzelstück bzw. Unikat.
Bei einem Gemälde in Öl wird teilweise die Bezeichnung "Ölbild" akzeptiert. Dies ist im Grunde aber nicht zutreffend.
 Es gibt seit langem ein maschinelles Verfahren, bei dem computergesteuerte Maschinen nach einer abgelichteten Vorlage Ölfarbe auf ein Maltuch aufbringen. Es entstehen auf diese Weise gleich aussehende Kopien, die wie Kunstdrucke in Massen hergestellt werden und wegen der aufgebrachten Ölfarbe als Ölbilder angeboten werden. Aber auch hier ist der Begriff Ölbild mit Vorsicht anzuwenden. Zum besseren Ablauf des Herstellungsprozesses werden nicht die original Künstler-Ölfarben verwendet, sondern andere für diesen Zweck hergestellte Farben. Die eindeutige Lichtechtheit einer original Marken-Künstlerölfarbe und der handwerkliche mehrschichtige Farbaufbau mit Oberflächenbehandlung eines von Künstlerhand gemalten Ölgemäldes kommt hier nicht zum Tragen. Die Beständigkeit dieser so genannten Ölbilder ist auch nicht abzusehen. Der einzige Vorteil, die Bilder werden billiger als original Ölgemälde angeboten, aber im Verhältnis zum Herstellungsaufwand mit einer übergroßen Gewinnspanne.
Fazit: Ein vom Kunstmaler gefertigtes Ölgemälde ist in seiner Gestaltung und dem handwerklichen Aufbau unter Verwendung von lichtechten Original Künstler-Ölfarben nicht ersetzbar. Es ist ein einmaliges "Original-Unikat" und durch seine Beständigkeit kann das Gemälde über Generationen hinweg weitergereicht werden.


Copyright 2000 by Kunstmaler B. Niebert
Virtuelle Gemäldeausstellung, Gemäldegalerie, Ausstellung nach Themen geordnet

 

Weitere Motive und  Themen auf Anfrage


Kunstmaler / innen


 

Kunterbunt

 


Auftrag
ansehen


         

Kunstmaler Burkhard Niebert auf  facebook